TIPPs

TIPP: Bei Tod des ausgleichsberechtigten Ex-Ehegatten Abänderung des Versorgungsausgleichs prüfen lassen

10/10/2018

1/2
Please reload

ABC
Please reload

Aktuelle Einträge

Zu Vorbereitung und Durchführung von Verfahren über den Versorgungsausgleich ist die Kenntnis über die Einzelheiten der betroffenen Versorgungsverhältnisse erforderlich.

Dies umfasst alle tatsächlichen und rechtlichen Faktoren für die Berechnung des Ausgleichswerts sowie auch alle Umstände, die für die Prüfung der groben Unbilligkeit bedeutsam sind.

Das Gesetz enthält in § 4 VersAusglG entsprechende materiellrechtliche Auskunftsansprüche:

(1) Die Ehegatten, ihre Hinterbliebenen und Erben sind verpflichtet, einander die für den Versorgungsausgleich erforderlichen Auskünfte zu erteilen.

(2) Sofern ein Ehegatte, seine Hinterbliebe...

Please reload

Please reload

Archiv
Please reload

Versorgungsausgleichs-Hotline: 0561 701 609 61